Ventilux-Homepage

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ventilux, Schwalbenweg 4,  D - 35043 Marburg

Allgemeines
Die nachstehenden Bedingungen sind Bestandteile aller Rechtsgeschäfte mit dem Auftraggeber. Hiervon abweichende Bedingungen gelten nur, wenn diese von beiden Seiten ausdrücklich und schriftlich anerkannt worden sind.
Artikelbeschreibungen
Die Beschreibungen und Bilder der Artikel im Katalog geben die Ausführungen des jeweiligen Zulieferer und Hersteller wieder und stellen keine von uns zugesicherte Eigenschaft dar. Produktänderungen, die zur Verbesserung des Produktes dienen, behalten wir uns vor.
Angebote und Auftragserteilung
Unsere Angebote sind stets freibleibend. Tel. Bestellungen sind rechtsverbindlich und schriftliche Auftragsbestätigungen müssen innerhalb von 5 Kalendertagen geprüft sein. Bei späteren Auftragsstornierungen sind wir berechtigt bis zu 10 % Stornokosten des Auftragswertes zu berechnen, mindestens aber 20,00 € pro Auftrag. Dem Besteller bleibt der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten.
Auftragsänderungen
Nachträgliche Auftragsänderungen, Mengenänderungen und Streichungen können nur anerkannt werden, wenn noch keine Kosten angefallen sind. Im anderen Falle werden dem Besteller die Kosten in Rechnung gestellt.
Preisstellung
Die Preise verstehen sich in Euro ab Versandort zzgl. der gültigen MWST. Die angegebene Preisstellung im Katalog ist freibleibend und kann ggfls. angepasst werden.
Lieferbedingungen / Montagearbeiten
Die Preise gelten ab Werk (gem. neuster Version INCOTERMS). Die Wahl des Transportmittels und der Versandart bleibt uns vorbehalten. Montagearbeiten werden durch uns oder von uns beauftragte Subunternehmen durchgeführt. Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlichem Aufwand.
Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind zahlbar ab Rechnungsdatum innerhalb von 8 Tagen netto. Bei Bankeinzug gewähren wir 2 % Skonto. Wir behalten uns vor, Lieferungen per Vorauskasse oder Nachnahme zu versenden. Nach dem Gesetz zur Beschleunigung von Zahlungen tritt Zahlungsverzug automatisch 30 Tage nach Zugang der Rechnung ein. Wir sind bei Verzug berechtigt, Zinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu erheben. Können wir einen höheren Verzugsschaden nachweisen, so sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen.
Retouren
Für unverlangte oder ohne Absprache zurückgesandte Waren behalten wir uns das Recht vor die entstandenen Kosten in Höhe von 6 % des Auftragswertes, mindestens jedoch 15,00 Euro dem Versender zu berechnen. Zusätzlich behalten wir uns das Recht der Annahmeverweigerung vor. Sonderanfertigungen aller Art sind von der Rücknahme und Umtausch ausgeschlossen.
Gewährleistung
Für Haftung, Mängelrügen und Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen des BGB. Gewährleistungspflichten entfallen, wenn ein Fehler nicht fristgerecht angezeigt wurde, sowie bei unsachgemäßer Behandlung oder Lagerung, sowie Artikel, die durch ihren Gebrauch einem natürlichen Verschleiß unterliegen. Sämtliche Polsterbezüge sind von der Gewährleistung ausgeschlossen, außer es handelt sich um eindeutige Produktionsfehler, die unmittelbar angezeigt worden sind. Soweit nicht anders vermerkt gelten für die Produkte die gesetzlich vorgeschriebenen Garantiezeiten. Sämtliche Angaben über Maße, Farben, technische Daten usw. stehen unter Vorbehalt.
Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns ausdrücklich das Eigentum der gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung aller bestehenden Forderungen vor (dies gilt für den erweiterten- und verlängerten Eigentumsvorbehalt). Eine Sicherungsübereignung oder Pfändung der gelieferten Waren vor der vollständigen Bezahlung ist nicht gestattet. Bei drohender Gefahr für die Vorbehaltsware und der damit verbundenen Ansprüchen behalten wir uns vor, Sicherungs- und Rückführungsmaßnahmen vorzunehmen. Auch ohne ausdrückliche Zustimmung des Bestellers ist uns der Zutritt zu dem Lagerort der Waren zu ermöglichen.
Schutzrechte
Wir behalten uns an allen von uns gelieferten Mustern, Artikeln, Prospektabbildungen, Zeichnungen, Skizzen und sonstigen Unterlagen das Eigentums- und Urheberrecht vor. Ihre Ausführung und Nachahmung durch Dritte bedarf unserer besonderen Genehmigung, auch wenn sie nicht ausdrücklich gesetzlich geschützt sind.
Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Marburg/Lahn. Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
Exportbedingungen
Wir behalten uns obige Bedingungen für den Export vor. Alle Vereinbarungen sind mit uns schriftlich abzuklären.
Sonstiges
Sollte eine oder mehrere vorstehender Bedingungen unwirksam oder ungültig sein oder werden, ist die Gültigkeit oder Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt.
Fügen Sie hier Ihren eigenen Text ein.

Ventilux, Schwalbenweg 4, D – 35043 Marburg